Zapraszamy do uzdrowiska Busko-Zdrój. Noclegi, restauracje, aktywny wypoczynek, sanatoria, Uzdrowisko na 4 pory roku, Nocleg, w busku, sanatoria, noclegi, kwatery, pensjonaty, hotele, firmy, buskowianka, pokoje, handel, usługi, woda, mineralna, gazowana, niegazowana, kwatery, zabiegi, borowina, reumatyzm, krio, marconi, źródlana, wiadomośći, konkursy, imprezy, firmy, biznes, zdrowie, odnowa, biologiczna, busko, zdroj, zdrój, Busko, uzdrowisko, sanatorium, Busko-Zdrój, pokoje gościnne w Busku-Zdroju, masaż, fizykoterapia, kuracja, wypoczynek, aktualnosci, aktualności, wiadomości, wiadomosci, Ponidzie

LEGENDA

grzyby

runo leśne

zwierzeta

przyjazd ze zwierzętami

jadalnia

wyżywienie

konie

jazda konna

koscioly

zabytki sakralne

namiot

rozbicie namiotu

narty

wyciąg narciarski

nocleg

nocleg

ogniska

ognisko, grill

parking

parking

plywanie

kąpielisko

prysznic

łazienka

rower

wypożyczanie rowerów

ryby

wędkowanie

sady

sad owocowy

sport

rekreacja

wycieczki_piesze

wędrówki piesze

zabytki

zabytki

inwalida

dostosowane do potrzeb osób niepełnosprawnych

×

Landfrauenzirkel in Zbludowice

Landfrauenzirkel in ZbludowiceDer Zirkel besteht seit 2006 und zählt 16 Mitglieder. Die Vorsitzende ist Stanisława Musiał. Die Damen sind Mitveranstalter des alljährlichen „Picknicks an der Feuerwache", das nicht nur eine Gelegenheit zum gemeinsamen Vergnügen ist, sondern auch, um Talente aus Zbludowice vorzustellen. Der Zirkel veranstaltet auch Treffen anlässlich des Andreasabends und des Internationalen Frauentages. Bei der Vorbereitung der Veranstaltungsprogramme kooperieren die Frauen des Zirkels mit Schulen.

Zusammen mit den Kindern bereiten sie traditionelle Speisen zu und fertigen Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsmarkt an. Den Frauen des Zirkels wurden Mittel zuteil, mit denen sie 15 regionale Trachten anfertigten, welche sie bei schulischen oder anderen Feierlichkeiten präsentieren.

Landfrauenzirkel in ZbludowiceLandfrauenzirkel in ZbludowiceLandfrauenzirkel in Zbludowice

Landfrauenzirkel in Widuchowa

Landfrauenzirkel in WiduchowaGegründet wurde er 2007. Der erste Sitz war das Gebäude der ehemaligen Grundschule. Nach ihrer Auflösung kam der Gedanke auf, in Widuchowa ein Dorfzentrum für Kultur und Volkskunst zu schaffen. In dessen Räumen wurde eine Ausstellung von in den Dörfern gesammelten historischen Exponaten angelegt, welche die außergewöhnliche Regionale Stube bilden, die an eine ländliche Wohnung vor vielen Jahrzehnten erinnert.

Das Debüt hatte der Zirkel auf dem Frauenforum in Kielce 2007 und seit diesem Zeitpunkt sind die bunten Tische mit den Pfannkuchen, auf die sich die Frauen bestens verstehen, die Zierde vieler lokaler Festivitäten – sogar außerhalb der Region Heiligkreuz (u.a. auf dem Kulinarischen Festival im ungarischen Szigetszentmiklos 2009). Am ersten Augustwochenende lädt der Landfrauenzirkel zur Kirchweih und zum „Gurkenfest" ein.

Landfrauenzirkel in WiduchowaLandfrauenzirkel in Widuchowa

Landfrauenzirkel in Wełecz

Landfrauenzirkel in WełeczGegründet wurde er 2007 und umfasst 13 Frauen. Den Vorstand bilden Janina Kula , Barbara Cieplińska, Danuta Lechowska und Lidia Jurzysta.

Die Frauen des Zirkels sind die Organisatorinnen verschiedener kultureller Veranstaltungen: Weihnachtsmärkte, lokale Festivitäten, Erntedank oder regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen, bei denen sie ihre Erzeugnisse vorstellen und dazu anregen, die selbstgekochten Speisen zu probieren. Auf Initiative des Landfrauenzirkels wird seit 2009 das Knoblauchfest gefeiert.

Der Zirkel kann auf eine Reihe von Auszeichnungen blicken. So z.B. den 1. Platz beim Wettbewerb für die schönsten Korbwaren 2007 oder für das originelle Gericht aus Erdbeeren. 2008 gewann der von den Landfrauen hergerichtete Stand den 1.Platz auf dem Erntedankfest in Zwierzyniec.

Landfrauenzirkel in WełeczLandfrauenzirkel in WełeczLandfrauenzirkel in Wełecz

Landfrauenzirkel in Szaniec

Landfrauenzirkel in SzaniecDer Zirkel nahm seine Aktivitäten 2008 auf. Er umfasst 9 Landfrauen und einen „Bauern". Ziel ist es, die Landbevölkerung einander näher zu bringen, ländliche Traditionen zu kultivieren und zu pflegen und vor allem ihren Ort auf verschiedenen Festveranstaltungen zu präsentieren (kirchliche oder ländliche Kirchweihfeste, Weihnachts- und Ostermärkte).

Im September 2010 vertrat der Landfrauenzirkel aus Szaniec den Landkreis Busko während der Tage der Woiwodschaft Heiligkreuz in Stopnica. Die Landfrauen servierten warme Gerichte, köstlichen Kuchen sowie traditionelles Brot mit Schmalz.

Bisherige Erfolge:
- 1. Platz auf dem Wettbewerb für den schönsten Kirchweih-Tisch – Kirchweih der Gemeinde Zwierzyniec 2008.
- 2. Platz auf dem Wettbewerb für den schönsten Kirchweih-Tisch – Kirchweih der Gemeinde Młyny, Auszeichnung für den Kirchweihkranz 2010.

Landfrauenzirkel in SzaniecLandfrauenzirkel in SzaniecLandfrauenzirkel in Szaniec

Landfrauenzirkel in Podgaje

Landfrauenzirkel in PodgajeEr besteht seit 2008 und umfasst 15 Landfrauen. Den Vorstand bilden Magdalena Baran, Iwona Kwiecień, Dorota Drożdż und Halina Siemieniec.

Erstmals präsentierten die Landfrauen ihre Fähigkeiten auf dem Erntedankfest in Zwierzyniec. Ein Jahr später waren sie schon Mitveranstalterinnen. Das kulinarische Talent der Damen lernten auch die Teilnehmer der Familienpicknicks 2010 kennen. Die Open-Air-Veranstaltung leiteten Jacek Strzelecki und Janusz Ciba. Während des Picknicks gaben Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen den Ton an.

Landfrauenzirkel in PodgajeSehr gern propagieren die Landfrauen mit verschiedenen Aktivitäten ihren Lebensraum. Sie sind ferner Initiatorinnen und Teilnehmerinnen bei Kulturveranstaltungen. Die Seiten der Chronik des Zirkels füllten sich in den letzten Tagen des Septembers 2010 mit neuen Informationen und Fotos vom Treffen der Kriegsveteranen, das im Amt des Ortsvorstehers veranstaltet wurde, und während dem die Landfrauen die Gäste mit freundlichen Worten und einem guten Imbiss aufnahmen.

© Copyright 2011 Urząd Miasta i Gminy w Busku-Zdroju Projekt i realizacja Crafton    |    Korekta: Norbert Garecki

...dla rozwoju Województwa Świętokrzyskiego...

Projekt: "Kampania promocyjna Miasta i Gminy Busko-Zdrój oraz utworzenie centrum informacji
turystycznej" współfinansowany przez Unię Europejską z Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego
w ramach Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Świętokrzyskiego na lata 2007-2013